News

23.08.2019

Tagung für Betreuer überbetrieblicher ASA-Lösungen im Mai 2020

Tagung für Betreuer überbetrieblicher ASA-Lösungen im Mai 2020Am 13. Mai 2020 organisiert die EKAS eine Tagung für Betreuer überbetrieblicher ASA-Lösungen, die sich erstmals seit 2011 wieder an die Vertreter aller Durchführungsorgane richtet. Die Tagung soll dazu beitragen, die Betreuung der Trägerschaften zu intensivieren, die Rezertifizierung zu vereinfachen und einen einheitlicheren Vollzug zu ermöglichen. Weitere Informationen zur Tagung werden den Durchführungsorganen direkt zugestellt.

29.07.2019

Förderung der eidgenössischen Berufsprüfung für Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz

Förderung der eidgenössischen Berufsprüfung für Arbeitssicherheit und GesundheitsschutzDie EKAS unterstützt erfolgreiche Absolventinnen und Absolventen der Berufsprüfung mit einem finanziellen Beitrag an die vorbereitenden Kurse. Das «Merkblatt zu Gesuchen um EKAS-Subjektfinanzierung» ist nun auf der Homepage verfügbar.

11.07.2019

Neues Ersatzmitglied in der EKAS

Neues Ersatzmitglied in der EKASDie EKAS hat an ihrer Sitzung vom 3. Juli 2019, gestützt auf die eingegangenen Wahlvorschläge, die Wahl der Ersatzmitglieder in die EKAS vorgenommen. Gewählt wurde Albane Bochatay, wissenschaftliche Mitarbeiterin, Personalverband transfair, Bern.

Herzliche Gratulation!

02.07.2019

Der EKAS Jahresbericht 2018 ist erschienen!

Der EKAS Jahresbericht 2018 ist erschienen!Der EKAS Jahresbericht bietet auch dieses Mal eine umfassende Übersicht über die Aktivitäten der Kommission und ihrer Durchführungsorgane. Neu ist der Jahresbericht nur noch elektronisch erhältlich. In diesem Zusammenhang informieren wir Sie gerne darüber, dass Sie sich in Zukunft mit einem Newsletter über das Erscheinen von EKAS-Publikationen wie dem Jahresbericht informieren können. Falls Sie diesen Newsletter abonnieren möchten, bitten wir Sie, sich auf unserer Webseite für den Newsletter einzuschreiben.

01.07.2019

28 neue Sicherheitsingenieure diplomiert

28 neue Sicherheitsingenieure diplomiertAm 28. Juni 2019 konnten 28 neue Sicherheitsingenieure im Berner Kursaal ihr Diplom entgegennehmen. 15 Deutschschweizer und 13 Westschweizer schlossen den spezialisierten Lehrgang der Eidgenössischen Koordinationskommission für Arbeitssicherheit EKAS erfolgreich ab. Die Absolventen können nun in den Betrieben tatkräftig bei der Verhütung von Unfällen und Berufskrankheiten mitwirken. Ihre Ausbildung ermöglicht es ihnen, die Integration von Sicherheitsaspekten auf allen Ebenen der Unternehmensführung zu fördern und Betriebe systematisch zu beraten.

Archiv News 2013-2016